Online Shop

Ölheizer K 160 (R)

Mobiles Ölheizgerät mit einer Leistung von 156 kW


  • Kraftvoller Axial-Ventilator mit hoher Luftleistung und Pressung.
  • Original HEYLO-ISK©-Brenner-Konzept.
  • Betriebssicherheit durch 1-Strangsystem.
  • HEYLO FPS-Ölvorwärmung (FlowSecure Preheating-System) für sicheren Betrieb bei niedrigen Temperaturen.
  • Optimierte Edelstahl-Brennkammer / -Wärmetauschereinheit.
  • Kompakte Bauweise für optimales Handling.
  • Mobiler Betrieb mit großen Rädern.
  • Platzsparend im Lager stapelbar.
  • Auch in der Farbe weiß erhältlich.
  • Umluftbetrieb (optional).
  • Anschluss eines Raumthermostats möglich.
  • Als Container-Version für besondere Anwendungen umrüstbar (Breite ohne Räder nur 81 cm).
  • HEYtronic für eine optimale Regelung, ohne langes Takten des Brenners (optional).
  • Diverses Zubehör zur Anpassung an Kundenwünsche (optional erhältlich).
  • Gewicht 330 Kg


Mobiles Heizgerät K 160 mit höchster Heizleistung seiner Klasse für die Beheizung von Baustellen, Hallen und Zelte bei Events oder Hilfseinsätzen. Der Ölheizer ist kompakt, vielseitig verwendbar und gut transportabel. Anschluss von bis zu 3 Schläuchen für gezielte temporäre Beheizung.

Betriebssicher und servicefreundlich durch oben liegenden ISK©-Brenner. Die HEYLO FPS Ölvorwärmung "FlowSecure Preheating-System" sorgt für einwandfreien Betrieb und besseres Startverhalten - auch bei niedrigen Temperaturen. Das Einstrang-Ölsystem entspricht den Umweltauflagen in sensiblen Gebieten und erhöht die Sicherheit gegen Ölunfälle.

Das Bedienpanel zeigt alle wichtigen Betriebszustände, wie Störungen und Betriebsstunden. Es ist im Schaltkasten gut gegen Feuchtigkeit und Schmutz von außen geschützt.

Logisitk-Vorteile durch eine Breite von nur 88 cm. Es passen drei Ölheizer nebeneinander auf einen Lkw (hierfür ist eine Verladung mit versetzten Rädern notwendig). Das Ölheizgerät ist serienmäßig mit seitlichen Staplerlaschen (80 x 170 mm) und Kran-Ösen ausgestattet. So ist ein flexibler Transport auf Baustellen (mobil und maschinell) möglich. Durch seitliche Schutzleisten sowie Front- und Heckbügel ist das Gerät gegen evtl. Blechschäden durch Transport und Betrieb geschützt.

Die HEYtronic Regelung sorgt für eine exaktere Zuschaltung des Ventilators und Abschaltung des Brenners. Durch die Anzeige kann die Ausblastemperatur überwacht werden und es ist zu sehen, welche Komponenten gerade angesteuert werden. Dies hilft bei der Fehlerdiagnose und bei der Beurteilung der vorhandenen Schlauchinstallation.